7Seen Lauf 2016

Mit Wasser können wir umgehen, und wie!

 

Samstag trafen wir uns in Sandersdorf mit dem Ziel, den Staffelstab flott ins Ziel zu tragen. Der Wettergott meinte es gut mit der Erfrischung und schüttete kontinuierlich Wasser auf uns.
Lutz entschloss sich  die 10 km zu laufen, mehrere Familienangehörige waren ebenfalls spontan dabei.
Unsere jüngsten belegten in ihrer Altersklasse Platz 1 und 2., und das mit unglaublichen Zeiten!
Uli lief als erste der Staffelläuferinnen und sie übergab recht flott an Anja, Heike, Kathrin, Nicki und wieder Anja. Die Nummer sieben und somit die Schlußläuferin Sabine brachte die Damen Staffel mit Platz 1 und guten Vorsprung ins Ziel.
Unser Lutz wurde 2. seiner Altersklasse und somit waren die Ghostdragons mit ihren Familienangehörigen wieder einmal sehr erfolgreich. Thomas konnte in seiner Altersklasse gewinnen, Robert wurde fünfter.

Danke an Teamchefin Katja und alle Unterstützer am Rand
Mit der Siegerehrung hatte auch der Wettergott ein Einsehen. Es war eine schöne Veranstaltung und wir konnten unsere Vielseitigkeit,unseren Kampfgeist und unsere Freude an gemeinsamen Stunden wieder mal unter Beweis stellen